Solarium



Sonnen ohne Reue


Sonnen ohne Reue Unser Sonnenstudio ist ausgestattet mit SONNENENGEL-Solarien, die auch gesundheits- und wellnessorientierte Menschen von den guten Seiten der Sonne überzeugen werden. Denn der SONNENENGEL verspricht perfekte Bräunungsergebnisse ohne Sonnenbrandrisiko. Ganz nach dem Motto „Sonnen ohne Reue“.


Sonnen ohne Reue mit SONNENENGEL Der SONNENENGEL weiß, wie viel UV-Licht die Haut der Sonnenkunden aktuell vertragen kann. Denn die individuelle UV-Empfindlichkeit hängt nicht nur vom Hauttyp, sondern auch vom unterschiedlichen Bräunungsgrad der Haut ab. Der SONNENENGEL-Sensor ist dabei der Schlüssel zum individuellen Bräunungsprogramm. Das sensible Messinstrument ermöglicht eine genaue Analyse des Hautzustands. Aus den Messdaten errechnet der SONNENENGEL ein Bräunungsprogramm, das genau so viel UV-Licht abgibt, wie die Haut des Kunden an diesem Tag gut vertragen kann. Durch das variabel angepasste UV-Spektrum wird der Bräunungseffekt schneller als bei herkömmlichen Solarien erreicht. Zusätzlich kommt man durch das sensor-sichere Sonnen in den vollen Genuss der vielfältigen biopositiven Wirkungen des UV-Lichts, ohne das Risiko eines Sonnenbrands. Studien von Prof. Dr. Holick belegen, dass Knochen und Herz gestärkt, die Abwehrkräfte gesteigert und sogar der Blutdruck gesenkt werden können. Auch die Ausschüttung von Glückshormonen wird gefördert. Mit jedem SONNENENGEL-Besuch wird der individuelle Lichtschutz der Haut höher, sodass die UV-Dosis kontinuierlich gesteigert werden kann. Das Ergebnis ist schöne, lang anhaltende Bräune!


Für den richtigen Umgang mit der Sonne und den Solarium sollte man seinen Hauttyp kennen. Der jeweilige Hauttyp ergibt sich aus den Erbanlagen und den Bräunungsgewohnheiten. Weltweit werden sechs Hauttypen unterschieden, wobei in Europa vorrangig die ersten vier Hauttypen am geläufigsten sind.


Hauttyp I - Keltischer Typ
 2%
Hauttyp II - Hellhäutiger Europäer
 12%
Hauttyp III - Dunkelhäutiger Europäer
 78%
Hauttyp IV - Mittelmeerischer Typ
 8%

Alles Wissenswerte zum Sonnenengel


Entdecken Sie die guten Seiten der Sonne!


Der SONNENENGEL lädt Sie ein zu einem unvergleichlichen Bräunungserlebnis. Sie wünschen sich schöne, lang anhaltende Bräune und möchten gleichzeitig von den positiven gesundheitliche Effekten des UV-Lichts profitieren? Dann sollten Sie sich auf ein Rendevouz mit dem SONNENENGEL einlassen. Denn dieses Solarium bietet Ihnen perfekte Bräunungsergebnisse ohne das Risiko eines Sonnenbrands. Und einen Bräunungskomfort, der keine Wünsche offen lässt. Testen Sie den SONNENENGEL bei uns im Body Line.


Was ist beim Sonnenengel anders?


Im Gegensatz zur Natursonne ist das UV-Spektrum des SONNENENGELS individuell. Durch das intelligente Zusammenspiel von UV-A und UV-B werden die bräunungswirksamen Spektralanteile besser genutzt und gleichzeitig ein Sonnenbrand vermieden. Die Wirkung des SONNENENGELS ist dabei nie stärker als die der natürlichen Sonne. Drei Faktoren sind für die hervorragende Bräunungsleistung des SONNENENGELS mit variablem UV-Spektrum ausschlaggebend. Vorhandene Pigmente werden schneller gebräunt, sodass der direkte Bräunungseffekt eher einsetzt als bei herkömmlichen Solarien. Zudem baut der SONNENENGEL schneller neue Pigmente auf. Und weil man 20 Minuten ohne Sonnenbrandgefahr bräunen kann, wird die Zeit der Pigmentfärbung maximiert. Mit jeder SONNENENGEL-Session wird der Lichtschutz der Haut höher, sodass die UV-Dosis kontinuierlich gesteigert werden kann. Für attraktive, lang anhaltende Bräune. Neben schöner Bräune bietet der SONNENENGEL auch positive gesundheitliche Effekte: Er aktiviert das für viele Körperfunktionen unbedingt notwendige Vitamin D3, das der menschliche Körper ausschließlich unter UV-B-Einfluss bilden kann!


Wie wird das Risiko eines Sonnenbrandes vermieden?


Der SONNENENGEL weiß, wie viel UV Ihre Haut aktuell vertragen kann. Denn die individuelle UV-Empfindlichkeit hängt nicht nur vom Hauttyp, sondern auch vom unterschiedlichen Bräunungsgrad der Haut ab. Der SONNENENGEL-Sensor ist dabei der Schlüssel zum individuellen Bräunungsprogramm. Als photoelektronisches Präzisionsinstrument ermöglicht er eine genaue Analyse des Hautzustands: durch eine erste Messung an der Stirn und eine zweite an der hellsten Stelle des Körpers. Aus den Messdaten errechnet der SONNENENGEL ein Bräunungsprogramm, das genau so viel UV abgibt, wie die Haut Ihres Kunden an diesem Tag gut vertragen kann. Durch das variabel angepasste UV-Spektrum wird der Bräunungseffekt schneller als bei herkömmlichen Solarien erreicht. Außerdem kommen Sie dadurch in den vollen Genuss der vielfältigen biopositiven Wirkungen des UVs, ohne das Risiko eines Sonnenbrands.


Warum ist der Sonnenengel so entspannend?


Mit dem SONNENENGEL wird eine Bräunungs-Session zum himmlischen Erlebnis. Denn hier ist an alles gedacht, was das Sonnen angenehm macht. Die extrabreite Multi Relax-Liegefläche mit integriertem Kopfpolster, bequemen Armmulden und variablen Fußstützen sowie der riesige Bräunungstunnel sorgen selbst bei großen Personen für eine entspannte Körperlage und ausreichende Bewegungsfreiheit. Dank Climatronic lässt sich die individuelle Wunschtemperatur in 2-Grad-Schritten von 18-32 Grad Celsius einstellen. Die Wellness-Programme Aqua Fresh & Aroma bieten besonders erfrischende Erlebnisse. Der Sprühnebel kann in einzelnen Impulsen zusammen oder separat für Kopf und Körper abgerufen werden. Der Konzertklang des neuen 3D-Sound-Systems mit Subwoofer wird auch Audiophile in seinen Bann ziehen. Dank MP3-Dock-in und SD-Card-Slot sind auch der individuellen Zusammenstellung des Musikprogramms keine Grenzen gesetzt. Höchsten Komfort bietet das innovative Bediencockpit mit klarer Symbolik sowie Voice Guide- und Volltext-Bedienerführung.


Biopositiven Wirkungen des Sonnenengels


Neben schöner Bräune bietet der SONNENENGEL auch positive gesundheitliche Effekte: Er aktiviert das für viele Körperfunktionen unbedingt notwendige Vitamin D3, das der menschliche Körper ausschließlich unter UV-B-Einfluss bilden kann!

BIOPOSITIVE WIRKUNGEN VON UV-B:

  • Wirkt positiv auf den Knochenaufbau und vorbeugend gegen Osteoporose
  • Stimuliert das Immunsystem und steigert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
  • Aktiviert Glückshormone und lindert Depressionen
  • Stärkt das Herz-Kreislauf-System und kann den Blutdruck senken
  • Senkt den Cholesterinspiegel
  • Lindert Hautkrankheiten wie z. B. Akne, Schuppenflechte und Neurodermitis
  • Kann vorbeugend gegen bestimmte Krebsarten wirken


Sensorsicher Sonnen


Der SONNENENGEL-Sensor ist der Schlüssel zum individuellen Bräunungsprogramm. Als photoelektronisches Präzisionsinstrument ermöglicht er eine genaue Analyse des Hautzustands: durch eine erste Messung an der Stirn und eine zweite an der hellsten Stelle des Körpers. Aus den Messdaten errechnet der SONNENENGEL ein Bräunungsprogramm, das genau so viel UV abgibt, wie Ihre Haut an diesem Tag gut vertragen kann.


Warum bräunt der Sonnenengel besser?


Durch das intelligente Zusammenspiel von UV-A und UV-B werden die bräunungswirksamen Spektralanteile besser genutzt und gleichzeitig ein Sonnenbrand vermieden. Drei Faktoren sind für die hervorragende Bräunungsleistung des SONNENENGELS mit variablem UV-Spektrum ausschlaggebend. Vorhandene Pigmente werden schneller gebräunt, sodass der direkte Bräunungseffekt eher einsetzt als bei herkömmlichen Solarien. Zudem baut der SONNENENGEL schneller neue Pigmente auf. Und weil man 20 Minuten bzw. 15 Minuten ohne Sonnenbrandgefahr bräunen kann, wird die Zeit der Pigmentfärbung maximiert.


Warum ist der Sonnenengel ideal für Erstkunden?


Der SONNENENGEL steht für hervorragende Bräunungsergebnisse ohne Sonnenbrandrisiko.Denn der SONNENENGEL-Sensor ermöglicht eine genaue Analyse des Hautzustands. Das heißt auch hellhäutige Personen bekommen genau die UV-Dosis, die ihre Haut aktuell vertragen kann.


Warum wird es imSonnenengel nie langweilig?


Der SONNENENGEL bietet ein Höchstmaß an Komfort. Eine entspannende und kurzweilige Bräunungs-Session verspricht das innovative 3D-Sound-System mit Subwoofer. Dank MP3-Dock-in können Sie auch Ihre Wunschmusik von Ihrem MP3-Player bzw. IPod über das Sound-System des SONNENENGELS wiedergeben. Der Klang überzeugt selbst Audiophile durch seine kristallklaren Höhen und satten Bässe.

 

Preise

Solarium
Gerät Zeit Preis
Sonnenengel 1 15 Minuten 10,00 €
Sonnenengel 2 20 Minuten 12,00 €

Ansprechpartner

Marcus Vogt

Marcus Vogt
Betreiber Body Line
Adessa Lash TOP-Stylist
Seminarleiter
Depigmentist
Laserschutzbeauftragter

Marie-Luis Burghardt

Marie-Luis Burghardt
Staatl. Geprüfte Kosmetikerin
Adessa Lash Stylist


Tipps zum Sonnen


Kosmetik und SchmuckVor dem Sonnenbaden bitte abschminken und Schmuck ablegen, das Bräunungs-ergebnis könnte sonnst negativ beeinflusst werden. Eau de Toilette oder Parfum kann zu Pigmentstörungen führen: Erst nach dem Sonnenbad auftragen.SchutzbrilleSchließen Sie beim Bräunen die Augen und Schutzbrille nicht vergessen! Augenschäden können durch geeignete Schutzbrillen aus UV-strahlenundurchlässigem Plastikmaterial oder Schutzbrillen vermieden werden. Besucher von Solarien sollten deshalb während der Bestrahlung auf jeden Fall eine spezielle UV-Schutzbrille tragen und die Augen während der Bestrahlung fest schließen.Wer sich dafür interessiert, kann in Apotheken nach Schutzbrillen gemäß DIN 4647, Teil2, Schutzstufe 3-3oder 3-4 fragen. Eine gute Sonnenbrille mit CE- oder UV-400-Gütezeichen reicht für die Bestrahlung mit künstlicher Sonne nicht aus, weil sie die augenschädlichen ultravioletten Strahlen nicht vollständig ausfiltert.Die Folgen: Binde- und Hornhautentzündungen bis hin zu Netzhautschäden oder Trübungen der Augenlinse.Kontaktlinsen oder andere Sehhilfen gehören nicht mit unter die Sonnenbank!HautanalyseBei Hautproblemen wenden Sie sich bitte an einen Dermatologen. Er ist hierfür Ansprechpartner und kann eine Hautanalyse erstellen und Auskunft darüber geben ob die Sonnenbank genutzt werden kann. Für Hautschädigungen übernehmen wir keine Haftung!MedikamenteBei Medikamenten mit hoher Lichtempfindlichkeit ist bis zu Beendigung der Einnahme vom Sonnenbaden abzuraten. Hinweise hierzu finden Sie in jedem Beipackzettel.PflegeKeine Sonnenprodukte mit Lichtschutzfaktor benutzen! Hierfür gibt es speziell auf Solarium abgestimmte Pflegeprodukte: Bräunungsbeschleuniger: Verleit der Haut eine tiefe und intensive Bräune, Bräunungsergebnis verbessert sich. Bräunungsoptimierer: Intensive Pflege nach der Sonne, spendet der Haut viel Feuchtigkeit, die sie nach dem Sonnenbad benötigt. Bei richtiger Pflege der Haut erhält man eine lange und gesunde Bräune und der frühzeitigen Hautalterung wird entgegengewirkt.Der beste Weg zum Traum-Braun: Regelmäßig, aber in Maßen bräunen!


UV-Strahlen


Mangel an UV – Licht Bundesfachverband sonnenlicht Systeme e.V. – Wissenschaftliche, medizinische Studien haben in den letzten Jahren gezeigt, dass der Mangel an UV – Licht mit einem chronischen Vitamin – D – Mangel einhergeht. Beide Mangelerscheinungen stellen einen wichtigen Risikofaktor für die Krebsentstehung dar. Bis jetzt sind ungefähr zwanzig verschiedene Krebsarten bekannt, die mit einer ungenügenden Vitamin D – Versorgung gekoppelt sind. Dazu zählen so häufige Krebserkrankungen wie Brust-, Lungen- Prostatakrebs, aber auch Harnblasen-, Speiseröhren-, Magen-, Eierstock-, Mastdarm-, Nieren-, Gebärmutter- und Gebärmutter- und Gebärmutterhals-, Haut-, Lymphdrüsen-, Gallenblasen-, Kehlkopf-, Mundhöhlen-, Bauchspeicheldrüsen- und Dickdarmkrebs. Zum Beispiel erkranken Männer, die ständig in geschlossenen Räumen arbeiten, vier Jahre früher an Prostatakrebs als die, die sich beruflich vorwiegend im Freien und in der Sonne aufhalten.UVB-Strahlung als Auslöser für SonnenbrandReagiert Ihre Haut nach einem Sonnenbad mit Rötungen, Brennen oder Schwellungen handelt es sich um einen Sonnenbrand. Bei starkem Sonnenbrand kann es auch zu Übelkeit, Kreislaufbeschwerden und Fieber kommen.Im Gegensatz zur Natursonne, die starken Schwankungen unterliegt, lässt sich die Bestrahlung mit Solarien genau und individuell dosieren und so einen Sonnenbrand vermeiden. Auslöser des Sonnenbrandes ist ausschließlich eine zu hohe UVB-Strahlung.In den meisten Solarien beträgt das Verhältnis von UVA- zu UVB-Strahlen, je nach verwendete Röhre 1 zu 200. Das heißt, der Anteil der „Sonnenbrand-Strahlung“ ist verschwindend gering gegenüber der aus der natürlichen Sonne. Dennoch ist hier Vorsicht geboten.Diese geringe Menge UVB-Strahlen ist nötig um die positiven gesundheitlichen Prozesse in Gang zu bringen und bei einer regelmäßigen Bestrahlung eine schützende Lichtschwiele aufzubauen. Eine attraktive Bräune ist im Grunde nichts anderes als ein körperlicher Schutz gegen UV-Strahlung!Was Sie tun können, wenn es doch passiert ist:Kühlen der betroffenen Stellen mit feuchten Umschlägen. Auftragen von antiallergischen Gelen gegen die Rötung und das Brennen. Gele sind hier besser als Salben, da sie kühlend wirken. Bei starken Beschwerden sollten Cremes mit Hydrocortison in niedriger Dosierung eingesetzt werden. Reichlich trinken.Gegen die Schmerzen helfen Mittel mit Paracetamol oder Acetylsalicylsäure. Nach der akuten Phase eine feuchtigkeitsspendende Hautlotion, eventuell mit wundheilenden Stoffen, z.B. Aloe oder Dexpanthenol, auftragen.In einem modernen Solarium lässt sich die Sonnendosis und damit die Dosis an UVB-Strahlung sehr genau steuern. Hierzu ist es aber erforderlich, dass der Kunde einsichtig ist und nicht zu viel auf einmal will. Denn auch auf einem Solarium führt eine zu lange Besonnungsdauer zu einem Sonnenbrand.


Haut-Typen


Für den richtigen Umgang mit der Sonne und den Solarium sollte man seinen Hauttyp kennen. Der jeweilige Hauttyp ergibt sich aus den Erbanlagen und den Bräunungsgewohnheiten. Weltweit werden sechs Hauttypen unterschieden, wobei in Europa vorrangig die ersten vier Hauttypen am geläufigsten sind.Hauttyp Ica. 2% aller Mitteleuropäer – Keltischer Typ.Auffallend helle Haut, rötliches Harr, starke Sommersprossen, blaue selten graue Augenfarbe, sehr starke SonnenbrandneigungHauttyp II ca. 12% aller Mitteleuropäer – Hellhäutiger Europäer.Helle Haut, blonde bis hellbraune Haare, selten Sommersprossen, blaue bis graue oder grüne Augenfarbe, starke Sonnenbrandneigung.Hauttyp IIIca. 78% aller Mitteleuropäer – Dunkelhäutiger Europäer.Normale Haut, dunkelblonde bis braune Haare, keine Sommersprossen, graue bis braune Augenfarbe, mäßige Sonnenbrandneigung.Hauttyp IVca. 8% aller Mitteleuropäer – Mittelmeerischer Typ.Hellbraune bis olivfarbene Haut, dunkle Haare und Augenfarbe, keine Sommersprossen, kaum SonnenbrandneigungGerne bestimmen wir durch eine Hauttypanalyse Ihren Hauttyp in unserem Studio, damit Sie eine sichere Besonnungsdauer wählen können und sich nicht einen Sonnenbrand zu ziehen.


Haut-Pflege


UV-Licht ist wichtig für die Gesundheit, dennoch verliert die Haut bei Sonnenlicht Ihre Feuchtigkeit. Damit die Haut ihre Spannkraft behält, braucht sie spezielle Pflege.Genauso wie nach einem Sonnenbad unter freiem Himmel sollten Sie Ihre Haut nach dem Solariumbesuch ein wenig Aufmerksamkeit gönnen. Damit eine schöne Bräune länger erhalten bleibt, benötigt die Haut sowohl vor wie nach dem Bräunen, sehr viel Schutz und Pflege.Dabei ist es besonders wichtig, der Haut Feuchtigkeit zuzuführen. Nur so behält sie ein geschmeidiges Aussehen. Für diese Pflege eignet sich Solar-Kosmetik, beziehungsweise spezielle Pre- oder After-Sun Produkte am besten. Denn diese sind auf die besonderen Bedürfnisse brauner Haut abgestimmt.Im Zweifelsfall fragen Sie einen Hautarzt oder unsere Kosmetikerin.Wir halten ständig Produkte zur Hautpflege für Sie bereit.Lassen Sie sich doch einfach bei einem nächsten Besuch in unserem Studio beraten.

Ihr Kontakt zu uns


Body Line Erfurt
Schillerstraße 62
99096 Erfurt

0361 6008771

Öffnungszeiten


Di – Fr: 10.00 – 20.00 Uhr
Montag, Samstag, Sonntag: Nach Vereinbarung.

Achtung: Bei uns ist keine Kartenzahlung möglich!


Tattooentfernung in Erfurt


Tattooentfernung Erfurt
Am Kreuzchen 52
99092 Erfurt
Ansprechpartner: Marcus Vogt, Standortleiter
0361 2256151
erfurt[ät]tattoolos.com